Im Traum kannst du nicht lügen von Malin Preslin

Caffezza Cold Brew Coffee Lemonade
Januar 7, 2018
Kürbis – Neue Rezepte für das beliebte Gemüse
Januar 10, 2018

Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen da Netflix bereits dabei ist dieses zu verfilmen. Aber nicht nur deshalb dieses Thema ist immer wieder allgegenwärtig: Amokläufe in Schulen.

!Spoiler!

Maja steht vor Gericht weil sie ihre beste Freundin Amanda und ihren Freund Sebastian erschossen hat, nachdem dieser bereits drei Menschen niedergeschossen hat. Das Buch führt uns durch die Prozess Verhandlungstage und Maja´s Aufenthalt im Gefängnis. Dabei kommt es immer wieder zu Rückblenden wie die Geschichte ihren Lauf nahm und so tragisch endete. So bekommt man einen Einblick über die ganzen Verwicklungen und Verbindungen der Protagonisten.

Man kann die Geschichte nicht so ganz durchschauen, ist Maja schuldig? Bei ca. 3/4 des Buches stellte ich mir immer wieder diese Frage und war manchmal selbst im Zwiespalt. Erst zum Ende des Buches wird geklärt wie sich alles ereignet hat und es dazu kam das Maja zwei ihrer liebsten Menschen erschossen hat.

Ein gutes Buch welches auch die gemütslage der jungen Maja wieder spiegelt, die sich selbst oft nicht sicher ist was sie empfinden soll. Und wieviel Schuld sie selbst an dieser Lage trägt.

 

Das Buch wurde mir kostenlos als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.