Martins Müsli Das Deliziöse

Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness, Siobhan Dowd
Januar 27, 2018
#Giveaway
Januar 31, 2018

Ich durfte Martin´s Müsli Das Deliziöse testen und bin wirklich begeistert vom Geschmack. Das Müsli ist fein gemahlen und eignet sich perfekt um Porridge herzustellen. Es bekommt eine richtig schöne Konsistenz wenn man es nach dem aufkochen eine Weile stehen lässt. Aber auch mit Joghurt, Quark oder Milch schmeckt das Müsli sehr lecker. Es ist von Natur aus süß durch Dattelflocken. Mit Obst gepimpt ist das Müsli egal wie sehr sättigend.

Meine Lieblingsvariante war die des Porridge dadurch kam auch die Süße noch mehr zur geltung. In das Porridge habe ich noch Banane geschnitten sehr lecker. Ich bin halt eine Süßschnute 🙂

Durch die feine Textur braucht man es nicht einzuweichen und kann es sofort essen. Auch wenn das Müsli gemahlene Zutaten enthält hat es einen nussigen crunch vom Buchweizen was mir persönlich sehr gut gefällt.

Das Müsli setzt sich zusammen aus : 34% Erdmandeln (gemahlen), Haferflocken Feinblatt, Dattelflocken (aus Daffelsaftkonzentrat und Reismehl), 10 % Chiasamen, Buchweizen, gepuffter Amaranth und Zimt.

Das ganze ist dazu auch noch Bio Zertifiziert, laktosefrei, glutenarm, vegan, basisch, natriumarm und ohne Zucker.

Erdmandeln sind keine Nüsse sondern eine Wurzelknolle mit einem Aroma von Haselnuss und Mandel.

Wer selbst mal lust hat das Müsli zu probieren schaut doch einfach mal in Martin´s Shop vorbei. Das Müsli gibt es in 750g Packungen mit denen man einige Wochen auskommt. Ich selbst habe nur 30g pro Mahlzeit verwendet, das war absolut ausreichend und sättigend.

 

 

 

 

 

 

 

Das Produkt wurde mit kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.