Ring Video Door Bell
Juni 11, 2018

!Werbung!

Das Team von Bierrutsche hatte angefragt ob ich mir ihre Bierrutsche mal genauer anschauen möchte, das ist zwar schon einige Zeit her, aber jetzt startet die Grillsaison so richtig und die WM-steht vor der Tür, da passt der Post über die Bierrutsche gut rein.

Die Bierrutsche ist eine platzsparende Möglichkeit größere Mengen Bier oder andere Getränke in Flaschen zu kühlen. Der Clou an der Bierrutsche ist, das die Flaschen nachrutschen, zieht man unten eine raus, rutschen die anderen Flaschen nach. Oben ist eine Öffnung in die man neue Flaschen nachschieben kann, so ist der Nachschub immer gesichert.

Ich muss allerdings gestehen um die passenden Bierflaschen zu finden damit es auch einwandfrei klappt, habe ich etwas suchen müssen. Denn wenn die Flaschen auch nur etwas zu lang sind, oder mit Alufolie überzogen, bremst das die Flaschen aus und sie können sich quer stellen, und dann funktioniert das nachrutschen leider nicht.

Meine Bierrutsche steht jetzt schon mehrere Wochen im Kühlschrank und ich muss sagen sie ist immer noch stabil. Die Pappe hat keine Feuchtigkeit gezogen und auch voll befüllt gibt sie nicht nach. Durch die Grifflöcher an beiden Seiten der Bierrutsche, kann man diese gut transportieren.

Nach vier Stunden sind die Biere ordentlich durchgekühlt und ein witziges Gadget für jede Party. Mittlerweile gibt es für viele verschiedene Flaschen die entsprechende Bierrutsche, die man auch individuell gestalten kann. Man bekommt die Bierrutsche zum zusammenbauen oder schon zusammen gegebaut, je nachdem was einem lieber ist. Die Bierrutsche ist ab 14,99 € im Onlineshop von Die Bierrutsche erhältlich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.