Die Geheimen Tagebücher der Anne Lister

Luna und der Katzenbär – Hörbuch
Oktober 6, 2017
Gärkörbchen von Kagen
Oktober 9, 2017

Die Handlung spielt Anfang des 19. Jahrhunderts in England. Anne Lister und ihre Freundin Marianna teilen nicht nur ihre Freundschaft, sondern auch ihre Liebe zueinander. Als Marianna eine Ehe mit einem älteren einflussreichen Mannes eingeht, bricht für Anne eine Welt zusammen. Marianna verspricht Anne nach dem Tode ihres Gemahls würde sie zu Anne ziehen und ihre Gefährtin werden. Um dieses Versprechen zu besiegeln vollführen die beiden eine  heimliche Trauung, tauschen Ringe und versprechen sich täglich zur selben Zeit in der Bibel zu lesen, bis sie sich wiedersehen.

Ein wohlhabender Geschäftsmann und Nachbar möchte Anne zur Frau nehmen um beider Land zu vereinen, und beide reicher zu machen. Sie lehnt dankend ab, daraufhin gibt er ihr zu verstehen, das er wüßte welche Gerüchte über sie im umlauf wären.

Auf einer Gesellschaft trägt Anne an einer Kette um den Hals ganz offen ihren Ring, wodurch sie Marianna sehr verärgert, und diese versucht Anne auf Abstand zu halten. Es kommt fast zum Eklat als Marianna´s Ehemann sich lautstark darüber äussert wen seine Frau in wirklichkeit Liebe.

Zwischen Anne und Marianna kommt es zum Streit, indem sie Anne zu verstehen gehen es seien Phantastereien und ihr solle klar sein, das eine Verbindung von zwei Frauen nie möglich sein könne. Sie wolle nicht das Gespött der Gesellschaft sein. Anne ist wütend und enttäuscht, doch sie sieht endlich ein sie muss sich von Marianna lösen und jemand anderen finden. Diese möchte Anne nicht ganz verlieren und gibt ihr klar zu verstehen das sie niemals von ihr los komme.

Anne zieht sich erstmal zurück und verkündet dann ihrer Familie sie würde niemals einen Mann heiraten und für sie käme nur eine Frau als Gefährtin in Frage. Sie lernt die junge Witwe Mrs. Walker kennen , diese versucht man schnell wieder zu Vermählen damit der Besitz gesichert werden würde. Anne sieht ihre Chance und beginnt eine Freundschaftliche und Geschäftliche Beziehung mit ihr.

Die Damen machen den Herren ordentlich Konkurrenz, und diese sehen solch geschäftige Frauen nicht gerne, so versuchen sie diese zu ruinieren. Doch statt dessen ruiniert der ehemalige Heiratsintressent sich selbst und hofft darauf das die beiden ihn aufkaufen, doch weit gefehlt.

Die Tante von Ann Walker sieht die Verbindung der beiden Frauen nicht gerne, vorallem was in der Gesellschaft gesprochen wird. Als sie ihr klar zu machen versucht gibt sie zu verstehen das sie nicht gedenke nochmals zu heirateten und ihr egal sei was die Gesellschaft denke. Auf dieses Gespräch hin offenbart Ann Walker ihr Intersse an Anne.

Einige Monate später kommt Marianna vorbei und will Anne zurück da sich ihr Mann anderweitig nach Frauen umschaue. Anne weißt sie zurück und entscheidet sich für Ann.

 

Die DVD wurde mir kosten-, und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.