L´ORÉAL ELVITAL Dream length STEAM MASK

BIO:VÉGANE SKINFOOD Grüntee Tuchmaske
Januar 12, 2019
Der Kilokick
Februar 7, 2019

!Werbung!

Das wechselhafte Wetter, die trockene Heizungsluft setzt unserem Haar ziemlich zu in der kalten Jahreszeit. Auch unsere Haare brauchen regelmäßige Pflege und gute Nährstoffe damit sie wunderschön glänzen, gesund bleiben und auch so aussehen.

Da das alles auch auf mein Haar zutrifft habe ich die Selbsterwärmende Pflegemaske ausprobiert für langes geschädigtes Haar. Die Anwendung ist auch recht einfach. Die Haarmaske ist unterteilt in 2 Sachets in einem befindet sich die Maske in der anderen die wärmende Haube.

Zuerst wäscht man sein Haare wie gewohnt und gibt dann die Maske die cremeartig ist, ins Handtuchtrockene Haar. Mit einem groben Kamm bei langem Haar durchkämmen, damit sich alles besser verteilt. Bei sehr langem Haar dreht man die Haare zu einem leichten Dutt ein und setzt danach die Haube auf. Die Haube selbst ist sehr ölig, man massiert durch die aufgesetzte Haube hindurch die Maske gleichmäßig ein. Danach lässt man die Maske für 10 Minuten einwirken, dabei erwärmt sich alles angenehm.

Zum Schluss die Maske gut ausspülen und das Haar wie gewohnt trocknen. Bei mir glänzte das Haar, war seidig weich und geschmeidig. Die Crememaske hat einen ganz tollen süßlichen Duft, die Haube riecht stark nach Glycerin ein öliger Geruch der auch an Vaseline erinnert.

Kostenpunkt liegt bei knapp 5 Euro natürlich ein stolzer Preis, aber das Ergebnis stimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.